Hamburg, 01.03.2016: Die EULE Corporate Capital GmbH hat erfolgreich eine Investitionsfinanzierung in Höhe von insgesamt rund 19 Mio. Euro für die FVH Folienveredelung Hamburg GmbH und Co. KG strukturiert und realisiert.

Die FVH hat mit dem „ecophoenixx“-Werk das modernste und umweltfreundlichste Werk in Deutschland zur Aufbereitung und Veredelung von Folienabfällen zu wertvollen Industrie-Rohstoffen in Schwerin errichtet. Das Werk mit einer Leistung von rund 22.000 Tonnen jährlich hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 25 Mio. Euro. EULE hat das Unternehmen im gesamten Finanzierungsprozess beraten und begleitet nach der Inbetriebnahme des ersten Werks auch die Finanzierung des für das Jahr 2017 geplanten zweiten Bauabschnitts.

Über die EULE Corporate Capital GmbH:
Die EULE Corporate Capital GmbH berät seit vielen Jahren mittelständische Unternehmen (Einzel- und Kapitalgesellschaften) aller Branchen im Bereich der Strukturierung und Optimierung der Passivseite der Bilanz. Hierzu zählen Eigenkapital- und Fremdkapitalmaßnahmen im Bereich von Kapitalmarktprodukten und alternativen Instrumenten. Im Rahmen des ganzheitlichen Beratungsansatzes gehören die begleitende Unternehmenskommunikation und Investor Relations dazu. Weiterer Schwerpunkt der EULE Corporate Capital GmbH sind strukturierte Finanzierungen unter Einbindung von Eigenkapital- und Fremdkapitalpartnern sowie öffentlichen Förderinstituten.

Kontakt:
EULE Corporate Capital GmbH
Beim Strohhause 27
D - 20097 Hamburg
Tel.: +49 40 55502988-80
Fax: +49 40 55502988-89
Email: kontakt@eulecc.de
www.eulecc.de


Zurück  Download als PDF

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.